Flirttricks: 10 Text-Tipps für den Mann, um die Auserwählte von einem Date zu überzeugen

Der Flirtcoach Horst Wenzel und die Dating Experten der Flirt University verraten zehn spannende Text Tricks, um ein erstes Date mit IHR zu bekommen. Das Texten über Whatsapp und SMS macht Spaß und ist oftmals auch der Beginn einer wunderbaren Freundschaft oder sogar einer Liebe. Vor allem, wenn Du Dein Gegenüber noch nicht oder nur flüchtig kennst, bietet Dir das Texten eine perfekte Basis, ein Date zu vereinbaren. Doch die Vorgehensweise stellt eine echte Herausforderung dar, denn Frauen sind emotionaler als Männer und reagieren oftmals anders als erwartet. So kann aus einem unverbindlichen Gespräch schnell ein Flop werden. Einige kleine Flirttricks können Dir helfen, Dich von Deiner besten Seite zu zeigen, die richtigen Worte zu wählen und Dein Messenger-Gegenüber von Dir zu überzeugen, so dass Deine Chancen auf eine Verabredung auf ein Maximum steigen.

        1. Zum Whatsapp-Date ausmachen oder dem Date ausmachen per SMS solltest Du Texte wie „Hi, Lust auf einen Kaffee?“ oder „Sollen wir was zusammen unternehmen?“ vermeiden. Wenn die Dame noch kein Interesse an Dir hat, fällt es ihr zu leicht, darauf mit einem „Nein“ zu antworten.
        2. Der Flirttrainer rät: halte Deine Texte kurz und präzise. Verzichte auf detaillierte Beschreibungen, wie Du die letzten Tage verbracht hast. Je weniger Frauen von Dir wissen, desto neugieriger machst Du sie und desto interessanter bist Du für sie.
        3. Mit persönlichen Texten kommst Du schneller an Dein Ziel, ein erstes Date vereinbaren zu können. Benutze Kosenamen, die einen Hinweis auf die Verbindung zwischen ihr und Dir geben. Du hast sie zum ersten Mal angesprochen, als sie genüsslich eine Tasse Kakao trank? Dann bediene Dich eines Kosenamens wie beispielsweise Schokomaus. Dies schafft eine warme Atmosphäre.
        4. Eine weitere Regel, die die Verabredungschancen erhöhen, ist „sei cool, aber nicht verrückt“. Frauen werden gern zum Lachen gebracht, ohne dass Du Dich dabei zum Clown machen solltest. Lustige Sätze und eine ruhige, neutrale Auslegung von Situationen kommen bei Frauen besser an und führen Dich näher an Dein Ziel, ein SMS- oder Whatsapp-Date ausmachen zu können. Wähle auf keinen Fall vulgäre, sexistische, diskriminierende oder zu hochgestochen klingende Wörter für Deine Texte aus. Benutze emotionale Begriffe, wie „traumhaft“ oder „begeistert sein“. Damit triffst Du ins Innere einer Frau und verleihst Deinen Worten Lebendigkeit, die sie gern liest.
        5. Bist Du für eine Zeitlang verhindert oder musst weg, solltest Du eine Möglichkeit finden, sie an Dich zu erinnern. Insbesondere in dieser Situation ist es wichtig, nur kurze Texte zu verfassen, die den Eindruck vermitteln, dass sie aufgrund Deiner wenigen Zeit zwischen Tür und Angel geschrieben worden sind. Nachrichten wie „Hi, Schokohase, wollte nur kurz Hallo sagen und Dir einen schönen Tag/Abend wünschen“ sind ausreichend und behalten Dich in ihrer Erinnerung.
        6. Möchtest Du ein Date via Messenger ausmachen, erhöhst Du Deine Chancen, wenn Du ihr das ein oder andere Foto schickst. Es sollte Dich idealerweise mit einem Lachen im Gesicht und natürlich schick gekleidet zeigen. Wenn Du nicht weißt, auf welchen Kleiderstil sie bei Männern steht, liegst Du mit einem trendigen Streetwear-Look immer richtig. Das Bild sollte Dein gepflegtes Äußeres ebenso wie eine perfekte Kombination aus Coolness und Emotionalität vermitteln. Witzige Bilder sind willkommene Helferlein zum Date ausmachen per SMS oder Whatsapp. Dabei solltest Du aber darauf achten, jede Übertreibung zu vermeiden.

      1. Überhäufe Frauen nicht mit Nachrichten. Dennoch verlasse Dich nicht stets darauf, dass sie morgens die erste ist, die „Guten Morgen“ schreibt, sondern versuche eine ausgeglichene Balance zu schaffen. Andernfalls denken Frauen oftmals, dass Du nicht an sie denkst. Also beginne mindestens nach jedem zweiten Mal mit der ersten Nachricht des Tages. Wenn Du das Texten übertreibst, könntest Du Deine Auserwählte jedoch nerven. Warte also grundsätzlich nach Deiner Textmessage ab, bis sie zurückgeschrieben hat, ehe Du erneut Kontakt aufnimmst.
      2. Dosiere Deine Textnachrichten intelligent. Wenn Du stets sofort antwortest, läufst Du Gefahr, im Laufe der Zeit uninteressant auf sie zu wirken. Ihr Interesse steigerst Du, indem Du sie ein wenig zappeln lässt. Auf ihre erste Message des Tages solltest Du unverzüglich antworten, damit sie das Gefühl bekommt, Du hättest nach einer „einsamen“ Nacht auf ihre Nachricht gewartet und freust Dich über eine Mitteilung von ihr. Spätestens nach dem dritten Austausch von Nachrichten sollten mindestens 10 oder 15 Minuten Schreibpause dazwischen liegen. Auf diese Weise zeigst Du ihr, dass Du nicht nur aus reiner Langeweile mit ihr textest, sondern tatsächlich an einer Konversation mit ihr interessiert bist.
      3. Lasse niemals eine Frau unentschuldigt stehen, das bezieht sich auch auf das Texten. Wenn Du mit ihr Nachrichten austauschst, solltest Du durchaus auch derjenige sein, der gelegentlich die Konversation zum Ende bringt. Aber Du solltest es unterlassen, kommentarlos zu „gehen“, denn vermutlich sitzt sie am anderen Ende und erwartet Deine Rückantwort, die dann nicht kommt. Dies könnte sie auf den Gedanken kommen lassen, dass Du ignorant und respektlos bist und ihre Zeit unnötig in Anspruch nimmst. Wenn Du das Text-Gespräch beenden möchtest oder musst, entschuldige Dich und füge eine kurze Erklärung ein, warum Du gehst, ohne dabei genau ins Detail zu gehen. So zeigst Du ihr, dass Du sie ernst nimmst und vor allem respektierst.
      4. Ist endlich der Moment gekommen, ein SMS- oder Whatsapp Date ausmachen zu können, dann solltest Du sie mit in die Entscheidung einbeziehen. Geschlossene Fragen, die mit Ja oder Nein beantwortet werden können, sind nicht empfehlenswert. Stelle die Frage geschickter, wie beispielsweise „Wo würdest Du Dich gern mit mir treffen wollen, wenn Du zu einem Date bereit wärst?“. Auf ihre Antwort kannst Du aufbauen und dann zur entscheidenden Frage übergehen, wie zum Beispiel: „Wann passt es Dir?“.

Mit den richtigen Worten, Geduld, perfekt dosierter Aufmerksamkeit, einer ausgelassenen Atmosphäre und kurzen Texten ist die Chance, ein Date per SMS oder Whatsapp ausmachen zu können, groß. Bedränge Frauen nicht, nehme Dich nicht zu wichtig und bringe sie vor allem zum Lachen. Verrate nicht zu viel von Dir, aber vermittle Ihr auch nicht das Gefühl, dass Du Geheimnisse vor Ihr hast. Mit diesen Tricks kommst Du zielsicher an Dein Date, bei dem Du Dich männlich und dennoch galant präsentieren solltest. So mögen es die Damen.

Wenn Sie noch auf der Suche nach dem Traumpartner sind, schauen Sie einmal bei www.smartdating.ch vorbei. Die seriöse Partnervermittlung hält nicht nur Angebote für junge Singles, sondern auch für Alleinerziehende sowie für Suchende ab 50 Jahren bereit und organisiert in diesem Rahmen auch zahlreiche Events und Single-Reisen.

Marianne

Marianne ist leidenschaftliche Mama und Bloggerin und berät online wie offline Familien rund um Erziehung, Ernährung & Partnerschaft. Auf familien-frage.de gibt sie Ihre Geheimnisse preis und bloggt über Alltägliches.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.