Eine individuelle Schnullerkette selber machen
Eine individuelle Schnullerkette selber machen

Wenn Babys greifen lernen, gehört es zu ihren Lieblingsbeschäftigungen, den Schnuller aus dem Mund zu ziehen und in die Gegend zu werfen. Möglichst weit weg natürlich, weil es so viel Spaß macht, Mama beim Suchen zuzusehen. Eine Schnullerkette kann hier schnell Abhilfe schaffen. Zum einen dient sie als zusätzliche Greifmotivation und schult so die Motorik, zum anderen fliegt der Schnuller nicht mehr durch die Gegend und muss gesucht und hinterher noch desinfiziert werden.

Wie sieht die ideale Schnullerkette aus?

Es gibt konkrete Vorgaben nach DIN Norm (DIN EN 12586), die festlegen, wie Schnullerketten auszusehen haben. Nicht nur professionelle Hersteller müssen sich daran halten, auch in der heimischen Bastelstube sollte sie als Orientierung dienen, wenn Sie die Schnullerkette selber machen möchten. Ohne Clip darf die Kette maximal 22 cm lang sein, um Strangulation zu vermeiden. Ohnehin sollte die Kette nicht beim Schlafen im Bett oder bei aktiver Bewegung im Laufstall, sondern nur unter Aufsicht, also in Kinderwagen oder Tragetuch verwendet werden. Das verwendete Material muss schweiß- und speichelfest sein, das bedeutet, dass Speichel die Sicherheit der Kette nicht beeinträchtigen darf. Darüber hinaus soll das Material farbecht und schadstofffrei sein.

Wie Sie die Schnullerkette selber machen können

Die einzelnen „Zutaten“ sollten in einem guten Fachgeschäft gekauft werden. Gebraucht werden ein Schnullerkettenclip, eine Schnur (Polypropylen- oder Satinschnur), Perlen nach Geschmack (Holzperlen, Motivperlen, Häkel- oder Stoffperlen, Buchstabenwürfel) und eventuell ein Glöckchen und ein Silikonring. Zunächst werden alle Elemente so angeordnet, wie die Schnullerkette später aussehen soll. Dann wird die Kette mittels eines auf eine Stopfnadel aufgefädelten Bindfaden aufgefädelt. Dann wird die Schnur doppelt gelegt und am Bindfaden befestigt. Mithilfe des Fadens wird die Schnur nun durch die Kette gezogen und am Ende verknotet. Zum Schluss wird der Clip an die Kette geknotet und der Knoten zur Festigung mit einem Feuerzeug verschweißt. Fertig ist die individuelle Kette fürs Baby.

Wer lieber eine fertige Schnullerkette kaufen möchte, erhält bei www.herzstuecke.biz wunderschöne Exemplare inklusive Geschenkverpackung, individualisiert mit dem jeweiligen Babynamen.

Share this:
About the author
redaktion