Haushaltstipp: Backofenreinigung ohne Chemie

Der Backofen ist schnell verschmutzt und muss dann schnellstmöglich gereinigt werden, da er bei jeder weiteren Verwendung unangenehm stinkt. Doch wie? Backofenverschmutzungen sind dank Verkrustung, Fett oder Einbrennungen meist besonders hartnäckig und nicht ohne weitere Kenntnis wegzubekommen. Hier bedarf es entweder eines guten Backofenreinigers oder aber des richtigen Hausmittels. Die Spezialreiniger sind in der Regel mit vielen chemischen Stoffen versetzt. Möchte man den Backofen ganz ohne Chemie sauber bekommen, tun es auch einfache Hausmittel.

Backofenreinigung ganz ohne Chemie

Ein guter Tipp, dem Backofenschmutz zu Leibe zu rücken, ist beispielsweise die Reinigung mit Salz. Der Vorteil: So gut wieder jeder hat zuhause immer Salz vorrätig. Dieser eignet sich besonders gut, um hartnäckige Verkrustungen auf dem Backblech zu entfernen. Wie das genau funktioniert, zeigt dieses Video:

Rasierschaum wirkt ähnlich wie ein professioneller Backofenreiniger und in fast jedem Haushalt steht dieses Kosmetikprodukt zur Verfügung. Es wird einfach auf der Backofenplatte oder dem Backblech aufgetragen und sollte dann für circa eine halbe Stunde einziehen. Anschließend mit einem feuchten Tuch und klarem Wasser abspülen, bei Bedarf noch mit Essig nachbehandeln und nochmals abspülen, um den Geruch wegzubekommen. Und schon glänzt der Ofen wieder wie neu. Noch mehr Tipps zum richtigen Backofen reinigen finden Sie bei backofen-reinigen.com, dort wird auch die Methode mit Rasierschaum ausführlich erklärt. Aber: Nicht jeder Rasierschaum kommt ohne Chemie aus, sodass diese Methode nicht immer ganz „natürlich“ ist.

Ansonsten bietet sich mit Essig eine weitere Alternative, die ebenfalls auf der oben erwähnten Webseite erklärt wird. Auch mit EM-Produkten (EM steht für Effektive Mikroorganismen) reinigen Sie ohne die Umwelt zu belasten. Ausführliche Informationen dazu sowie Bezugsmöglichkeiten finden Sie unter www.em-beratung-bruchsal.de.

Als Fazit lässt sich ziehen, dass selbst die hartnäckigsten Verschmutzungen im Backofen mit einfachen Hausmitteln wieder wegzubekommen sind. Und egal, ob man den Herd, einen Teppich oder Polster reinigen möchte – für jede Art der Reinigung gibt es die richtigen Tipps und Tricks im Internet. Einfach herumstöbern und ausprobieren ist angesagt!

 

Marianne

Marianne ist leidenschaftliche Mama und Bloggerin und berät online wie offline Familien rund um Erziehung, Ernährung & Partnerschaft. Auf familien-frage.de gibt sie Ihre Geheimnisse preis und bloggt über Alltägliches.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.