Hundekrankenversicherungen – so finden Sie die passende Police für Ihr Haustier
Hundekrankenversicherungen – so finden Sie die passende Police für Ihr Haustier

Wer seinen Vierbeiner krankenversichern möchte, hat eine große Auswahl an Möglichkeiten. Um die richtige Versicherung zu finden, lohnt es sich vorher einige dieser Punkte abzuchecken.

Erkennungsmerkmale

Erkennungszeichen wie Tätowierung oder Identifikationschip sind bei einigen Versicherungen Pflicht. Andere versichern Hunde auch, wenn diese Erkennungsmerkmale fehlen, dann sollte man jedoch davon ausgehen, dass man einen erhöhten Beitrag zahlen muss. Tipp: Einige Versicherer zahlen den Chip.

Rabatte

Vielen Hundekrankenversicherungen bieten unter bestimmten Voraussetzungen Vergünstigungen an. So winken beispielsweise Rabatte, wenn man eine höhere Laufzeit wählt, zusätzlich noch eine andere Versicherung beim Anbieter abschließt oder direkt mehr als einen Hund versichert.

Tierärztliche Untersuchung

Ist der Hund bei Abschluss der Krankenversicherung bereits vier Jahre alt, ist eine Gesundheitsuntersuchung beim Tierarzt Bedingung für den Abschluss. Ist er jünger, wird trotzdem zur tierärztlichen Untersuchung geraten. Einige Versicherer belohnen dies mit einem Rabatt, wenn sie das Untersuchungsergebnis mitgeteilt bekommt.

Bekannte Vorerkrankungen

Sollte Ihr Hund unter bestimmten Krankheiten leiden oder gelitten haben, sollten Sie den Versicherer darüber informieren. Manche Anbieter schließen die Rückerstattung auf Behandlungen dieser Erkrankung in den ersten Versicherungsjahren aus. In diesem Fall lohnt ein Tarifvergleich fast immer, denn die Konditionen schwanken sehr stark.

Wichtig: Auch für Hundekrankenversicherungen gilt: Eine teure Versicherung muss nicht bessere Leistungen anbieten als eine günstigere.

Weiterführende Informationen rund um den Vierbeiner:

    • www.akupunktur-fuer-tiere.com ist eine Akupunkturpraxis für Tiere, die mit Therapien wie der Gold-Ohrakupunktur, Homöopathie, Kinesologie und anderen auf energetische Weise Blockaden bei Tieren löst.
    • Der Verein Hundehilfe Nordbalaton e.V. (www.hundehilfe-nordbalaton.eu) kümmert sich um die „vergessenen Hunde“ im Nordbalaton. Auf der Webseite des Vereins können Sie sich über dessen Tätigkeiten sowie Unterstützungsmöglichkeiten informieren, zudem erhalten Sie dort viele Tipps rund um die Hundehaltung.
    • Eine Hundhaftpflichtversicherung ist in fast allen Bundesländern gesetzlich vorgeschrieben. Vergleichen Sie die Preise für eine Hundehaftpflichtversicherung hier.
Share this:
About the author
redaktion