Keine Angst vor der Ehetherapie
Keine Angst vor der Ehetherapie

Es kostet Überwindung, sich helfen zu lassen. Besonders dann, wenn Konflikte in einer Partnerschaft auftreten. Wer sich eine Aufarbeitung und Überwindung seiner partnerschaftlichen Probleme wünscht, muss dies als Paar nicht allein angehen. Eine Ehetherapie kann helfen.

Wann ist eine Ehetherapie sinnvoll?

Streit kommt in jeder guten Beziehung vor. Das Sprichwort ist nicht von der Hand zu weisen und die Ehetherapie ist sicherlich nicht für jeden Streit überlegenswert. Herrschen in der Beziehung schwere, lang anhaltende Konflikte, die das Zusammenleben dramatisch erschweren oder den Fortbestand der Partnerschaft bedrohen, kann ein therapeutischer Bedarf gegeben sein. Beide Partner müssen diese Einsicht mitbringen und nicht in simplen Schuldzuweisungen gefangen sein, um sinnvoll eine Therapie anzufangen. Die Suche nach einem Therapeuten, in dessen Gegenwart sich beide Partner wohlfühlen, ist ebenso entscheidend. Eine solche Behandlung erfordert den Aufbau eines intensiven Vertrauensverhältnisses zum Therapeuten.

Ziele und Ablauf

Die Ehetherapie löst keine Probleme. Vielmehr gibt sie Hilfe zur Selbsthilfe. Der Therapeut behandelt das Paar nicht, er schafft eine Atmosphäre des Dialogs und moderiert die Kommunikation zwischen den Partnern. In dieser Gesprächsatmosphäre ist die gegenseitige offene Ansprache von Bedürfnissen und Ängsten der Partner das zentrale Element. Eine Stärkung der partnerschaftlichen Kommunikation und mehr Verständnis für den jeweils anderen Partner mit einem klaren Selbstbild sind das Ziel.

Weiterführende Infos:

Und die Erfolgsaussichten?

Eine Ehetherapie kann zur Überwindung von Paarkonflikten beitragen, ein Erfolgsgarant ist sie nicht. Viele Paare entschließen sich zu spät für diese Art der Konfliktbewältigung, wenn die Konflikte bereits lange die Beziehung belasten. Ein Ehetherapeut kann zu jedem Zeitpunkt Hilfestellung anbieten, erkennen muss es das Paar alleine.

Tipp: Bei www.gesundheit-und-wohlbefinden.net finden Sie fünf super Tipps für eine dauerhaft glückliche Paarbeziehung.

Bild: bigstockphoto.com / mangostock

Share this:
About the author
redaktion