Liegen zu Esprico schon Erfahrungen vor?
Liegen zu Esprico schon Erfahrungen vor?

Angesichts der allgegenwärtigen Reizüberflutung fällt es vielen Kindern und Jugendlichen zunehmend schwer, sich auf den Unterrichtsstoff zu konzentrieren und so den steigenden Anforderungen in Schule und Ausbildung gerecht zu werden.

Konzentriertes Lernen setzt innere Ruhe voraus

Nicht nur Kinder mit einer bereits diagnostizierten Lern- oder Aufmerksamkeitsstörung stehen der Flut an neuen Lerninhalten und Hausaufgaben oftmals hilflos gegenüber. Fühlt sich der Schüler fortgesetzt überfordert, muss dies jedoch keinesfalls an einem Mangel an Intelligenz oder Leistungsbereitschaft liegen. So unterschätzen die meisten Erwachsenen den außerordentlichen Mineral- und Vitaminbedarf von Schülern bei weitem. Indessen ist ein Nährstoffmangel unweigerlich von Nervosität und einem Mangel geistiger Aufnahmebereitschaft begleitet.

Nahrungsergänzungsmittel als Unterstützung einer erstklassigen Ernährung

Es versteht sich von selbst, dass Sie Ihren Kindern nicht regelmäßig Fast Food servieren sollten. Da jedoch vitamin- und mineralstoffreiche Gemüse und Fischgerichte in aller Regel nicht zu den bevorzugten Nahrungsmitteln der Heranwachsenden zählen, sollten Sie nicht zögern, Ihrem Kind bereits bei den ersten Anzeichen eines Konzentrationsmangels ein Nahrungsergänzungsmittel anzubieten. So können Sie beispielsweise bei Esprico von Erfahrungen profitieren, welche sich auf jahrelange klinische Tests und fundierte statistische Beobachtungen stützen.

Gesunde Lebensweise und ausreichende Erholungsphasen und Ruhepausen

Das Nahrungsergänzungsmittel Esprico mit seinem hohen Gehalt an Magnesium und Omega-3-Fettsäuren kann zu mehr innerer Ausgeglichenheit und verbesserten Lernleistungen führen, jedoch keinesfalls ausgewogene Mahlzeiten und eine erholsame Nachtruhe ersetzen. Auch kann das Präparat bei Kindern, welche erwiesenermaßen an einer krankhafte Aufmerksamkeitsstörung leiden, keine spezielle lernbegleitende Therapie ersetzen.

Bild: shutterstock.com / solominviktor

Share this:
About the author
Maria
  • Get in touch