Luis Lernreise – der Lerncomputer ab drei Jahren
Luis Lernreise – der Lerncomputer ab drei Jahren

Die moderne Technik der Computer ist aus unseren Kinderzimmern nicht mehr zu verbannen. Schon früh sollten die Kinder spielerisch auf ihr späteres Leben vorbereitet werden, denn auch dann beherrscht der Computer viele Arbeitsbereiche. Mit dem Lerncomputer Luis Lernreise können sich bereits Kinder ab drei Jahren in diese Materie einspielen.

Mit einer Weltreise lernen

Der große Akteur in diesem Lernprogramm ist der Koalabär Luis, der die Kinder mitnimmt auf seine aufregende Weltreise. An jeder Station findet das Kind ein wunderschön gemaltes Lernbild, das es neugierig entdecken kann. Damit werden schon die ersten Buchstaben geübt und auch die ersten Zählübungen stehen auf dem Programm. Spielerisch lernt das Kind die Farben und die Jahreszeiten, auch was unter den verschiedenen Richtungen zu verstehen ist. Die ersten Versuche mit dem Vergleich, was größer und was kleiner ist, gelingen mit diesem Programm ebenfalls sehr gut. Dieser Lerncomputer ist für alle wissbegierigen Kinder geeignet, die damit spielerisch bereits wichtige Grundvoraussetzungen lernen. Die Kinder lernen zwar im Kindergarten schon diese Begriffe in der Vorschule und das Programm ist ideal die gelernten Dinge ein wenig zu vertiefen.

Tolle Features

Der Lerncomputer Luis Lernreise ist optisch mit tollen Farben designt und genau richtig für die kleinen Einsteins. Speziell auf die kleinen Kinderhände zugeschnitten, verfügt das Gerät über extra große Buchstaben. Absolut im Trend liegt der Touchpad, mit denen die Formen, Farben und Jahreszeiten bedient werden. Zusätzlich gibt es noch 15 bedruckte Karten und zehn bekannte Kindermelodien. Die 4-farbigen LED-Lichter begeistern gewiss die Kleinen.

Weiterführende Infos zum Thema:

  • Lerninfos.de liefert Tipps & Tricks für junge und alte Menschen rund um das Thema Lernen.
  • Falls Sie einmal Probleme mit ihrem „richtigen“ Computer haben, finden Sie bei der Expertiger PC-Hilfe Rat.
Share this:
About the author
Maria
  • Get in touch