Neue Energie mit dem Aufbaumittel von Stadelmann
Neue Energie mit dem Aufbaumittel von Stadelmann

Es muss nicht immer gleich Chemie sein, mit der man körperliche Abgeschlagenheit bekämpft.

Ein homöopathisches Komplexmittel gegen Kraftverlust

Das Aufbaumittel von Stadelmann ist ein homöopathisches Komplexmittel welches u.a. über Eisen, Zink und Traubenzucker verfügt. Oft fehlen dem Organismus nur wichtige Mineralstoffe, um die Selbstheilung zu aktivieren. Kraftlosigkeit und allgemeines Schwächegefühl sind die Folgen. Dieser Zustand tritt besonders oft nach Krankheiten auf, während einer Schwangerschaft oder der Stillzeit. Für den Körper sind ¬das oft sehr anstrengende Phasen und wenn dann die letzten Energiereserven aufgebraucht sind, tritt oft ein völliger Erschöpfungszustand ein. Auch Leistungssportler kennen diese Situation nach Überforderung. Viele ältere Menschen, die an einem Mineralstoffmangel leiden oder an Osteoporose erkrankt sind, leiden ebenfalls darunter.

Schwangerschaft und Stillzeit mit Stadelmann

Seit vielen Jahren schon empfehlen Hebammen Frauen das Aufbaumittel von Stadelmann, welches schon während der Schwangerschaft Mutter und Kind hilft, diese Zeit gut zu überstehen. Auch nach der Geburt unterstützt das Mittel den Körper dabei den Selbsthilfemechanismus in Gang zu setzen und kann auch während der Stillzeit eingenommen werden. Bei rechtzeitigem Beginn der Einnahme kann ein Erschöpfungszustand sogar im Vorfeld schon vermieden werden, weil das Aufbaumittel dem Körper die nötigen Mineralstoffe zuführt und er gar nicht erst seine Reserven angreifen muss.

Noch mehr Tipps zur gesunden Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit finden Sie unter www.natalie-stadelmann.de.

Ein homöopathisches Mittel für alle in der Familie

Das Aufbaumittel ist für die ganze Familie geeignet, darf aber nicht als Ersatz für wichtige Medikamente angesehen werden, die selbstverständlich bei ernsten Krankheitszuständen durch den Arzt verordnet werden müssen. Im Zweifelsfall bitte immer zunächst den Arzt konsultieren.

Share this:
About the author
Maria
  • Get in touch