Für den sanften und ruhigen Babyschlaf: Federwiege, Tragetasche & Co von NONOMO®
Für den sanften und ruhigen Babyschlaf: Federwiege, Tragetasche & Co von NONOMO®

Kündigt sich Nachwuchs an, sind Eltern auf der Suche nach dem idealen Schlafplatz für ihr Kind. Dabei gibt es eine riesige Auswahl an Babybetten, Stubenwagen, Wiegen und Reisebetten. Eine Babywiege ist flexibel und ideal dafür geeignet, alle Bedürfnisse des Babys zu vereinen. Die NONOMO® Babyfederwiege ist mobil überall einsetzbar und bietet optimalen Komfort. Die Spezialfeder der Babywiege ahmt die Bewegungen, die die Kinder bereits aus dem Mutterleib kennen nach und schaukelt sie so behutsam in den Schlaf. Als natürliche Einschlafhilfe wird die NONOMO® Federwiege auch von Hebammen und Therapeuten empfohlen und hilft besonders gut bei Schreikindern. Natürlich besteht die Federwiege von NONOMO® nur aus natürlichen Materialien, wie unbehandelte Baumwolle. Sie verfügt über eine Matratze aus reiner Schafswolle, die für einen optimalen Wärme- und Feuchtigkeits-austausch sorgt, entzündungshemmend wirkt und gegen die Drei-Monats-Koliken hilft. Da Kinder die Wiege bis zu einem Gewicht von 15kg nutzen können – z.B. auch als Kuschel- und Rückzugsort – ist sie besonders langlebig.

Der mobile Überall-Schlafplatz

Egal ob zu Oma und Opa, Freunden, in den Urlaub oder einfach nur in jeden Raum – für die NONOMO® Babywiege findet sich dank den unterschiedlichen Befestigungssystemen immer ein Platz. Sie kann wahlweise mit einem Haken an der Decke, mit einer Türklammer im Türrahmen oder eine einem speziellen Gestell angebracht werden. So haben Eltern ihr Kind immer in ihrer Nähe. Die Babywiege wird durch ihr geringes Gewicht mit weniger als drei Kilogramm zu einem idealen Reisebegleiter und kann ganz bequem in der NONOMO® Tragetasche transportiert werden. Damit brauchen Eltern kein sperriges Reisebett und die Kinder müssen sich nicht an verschiedene Schlafplätze gewöhnen.

Jetzt auch für Zwillinge

Weint ein Zwilling und braucht die volle Aufmerksamkeit von Mama oder Papa, fühlt sich das Geschwisterchen in der NONOMO® Zwillingswiege sicher und geborgen, während sich die Eltern um das Geschwisterchen kümmern können. Jeder Zwilling hat seinen eigenen Schlafplatz, kann sein Geschwisterchen aber hören und spüren – ganz wie sie es aus dem Mutterleib gewöhnt sind. Werden die Zwillinge älter und brauchen ihren eigenen Raum, können Eltern durch den Kauf einer zweiten Aufhängung aus der Zwillingswiege ganz einfach zwei einzelne NONOMO® Federwiegen bilden.

Die NONOMO® Puckhilfe

Mit der NONOMO® Puckhilfe können Eltern ihre Kinder einfach und schnell pucken. Sie besteht zu 100 Prozent aus Baumwolle (Ökotex-100) und kann bereits direkt nach der Geburt eingesetzt werden. Die NONOMO® Puckhilfe vermittelt Säuglingen die vertraute Enge des Mutterleibes und mindert die Schreiattacken bei Kindern und verhindert den schädlichen Moro-Reflex (ruckartiges Strecken der Arme, Spreizen der Finger und öffnen des Mundes). Es gibt sie in zwei verschiedenen Größen: Kinder von null bis drei Monaten werden in der ersten Größe gepuckt, die weitere Größte kommt für Kinder im Alter von drei bis sechs Monaten zum Einsatz. Da Puckhilfen aus Asien oft zu klein sind, sind sie meist ungeeignet, wohingegend die Puckhilfe von NONOMO® speziell an Größe und Gewicht europäischer Babys angepasst ist.

Die praktischen Vorteile der NONOMO® Puckhilfe: Eltern können ihr Kind mühelos wickeln, ohne ihr Kind anschließend komplett neu pucken zu müssen. Auch beim Autofahren können Kinder gepuckt bleiben – Eltern können der Sicherheitsanweisunf des Autositz-Herstellers entnehmen, wie genau das Anschnallen funktioniert.

Auch als Zudecke in der Federwiege kann die NONOMO® Puckhilfe z.B. verwendet werden. Aber auch ohne Babywiege schlafen die Kinder mit der Puckhilfe ruhig und erholsam.

Share this:
About the author
redaktion

No comments so far!

Leave a Comment