Riesenspaß für Kinder: Basteln mit Stoffresten
Riesenspaß für Kinder: Basteln mit Stoffresten

Mit ein paar bunten Stoffresten werden Kinderaugen schnell zum Glänzen gebracht. Die einzusetzenden Mittel sind gering und die Kids lernen auf spielerische Weise, mit Stoffen umzugehen. Abhängig vom Alter ist der Anspruch und Aufwand an die individuellen Bedürfnisse eines Kindes einfach anzupassen.

Handabdrücke, einfach und bunt

Sowohl Mädchen als auch Jungen werden es lieben, das Ergebnis dieser Bastelei vorzuführen. Kleinere Kinder können mit ungiftigen Handfarben durch den Abdruck einer bemalten Hand lustige Blumen auf eine Stofftasche drücken. Die Älteren bekleben die Tragetasche, die sie im nahe gelegenen Supermarkt erhalten, zusätzlich mit bunten Stoffresten. Um ein adäquates Ergebnis zu erzielen, sollte dabei ein einfacher lösungsmittelfreier Textilkleber zum Einsatz kommen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und die Tasche kann hinterher freudig benutzt werden.

Die niedlichen Geister, die ich malte

Eher dekorativ, aber lustig in der Herstellung, wirken sich kleine handbemalte Stoffgeister aus. Dazu werden die Gewebereste viereckig zugeschnitten und damit eine aus Watte geformte Kugel umhüllt. Unterhalb der umhüllten Kugel wird der Stoff mit einem weißen Faden abgebunden. Dadurch entstehen ein Geisterkopf und ein wallender Körper eines Gespenstes. Der Kopf kann nun mit fröhlichen Gesichtern bemalt und das fertige Gespenst an Fäden aufgehängt werden.

Lange Freude am Bastelergebnis

Mit ein wenig Übung können Sie mit den Kindern tolle Ergebnisse beim Basteln mit Stoffresten zaubern. Die Werke der Kleinen können Räume dekorieren, von ihnen selbst verwendet oder an Verwandte verschenkt werden. Was bleibt ist das unvergessliche Highlight bei der Herstellung der Gegenstände. Es wird Ihnen und dem Kind Freude bereitet und Spaß an einer gemeinsamen Entdeckungstour in die Welt des Bastelns.

Anstelle von Stoffresten können Sie auch Bastelpapier verwenden. Eine große Auswahl unterschiedlicher Bastelpapiere und -folien erhalten Sie von Folia. Oder kombinieren Sie einmal Stoffe und Papier! Die Kombination aus Papier- und Textilmaterialien ergibt auf Grund der verschiedenen Oberflächenbeschaffenheiten tolle Effekte, beispielsweise bei selbstgebastelten Karten, kleinen Figuren oder dekorativen Anhängern.

Share this:
About the author
redaktion