Ein ansehnliches Ritterkostüm selber machen – so einfach geht’s

Mittelaltermärkte, Rittergelage oder Fasching – inzwischen gibt es viele Gelegenheiten für Familien, mittelalterliche Gewandungen anzulegen und in frühere Zeiten abzutauchen. Ein passendes Kostüm lässt sich für Kinder und Erwachsene leicht selbst machen. Das macht Spaß und wirkt umso authentischer.

Meine Empfehlung für dich
Kostümplanet Ritter-Kostüm Jungen Kinder Kostüm Ritter Mittelalter Größe 140
  • Lieferumfang: Ritter-Oberteil, Umhang und Gürtel
  • Ritterkostüme für Jungen, nicht nur zum Kinder-Fasching und Karneval auch zum Spielen sind Kinder-Kostüme und insbesondere Ritter-Kostüme eine tolle Idee
  • Komplettes Kostüm Ritter für Kinder, mittelalterliche Verkleidung für Jungen
  • Schnell verkleidet! Ritter-Kostüm überziehen und los geht's! Das Ritter Kostüm wird bequem über den Kopf gezogen und ist somit schnell angezogen. Das Ritter Cape wird mit Schlaufe und Knopf verschlossen, kann also nicht so schnell verloren gehen oder runter fallen 😉
  • Waschbar, wenn mal etwas daneben geht. Pflege: 20 Grad Handwäsche

Die Grundausstattung:

Die Basis für Ritterkostüme bilden Leggins und ein farblich passendes Langarmsweatshirt in Grautönen. Wer hat, kann dazu Stiefel tragen. Es eignen sich aber auch Stoff- oder (Kunst)lederstulpen, die um die Schienbeine gebunden werden.

Darüber kommt der Waffenrock. Er besteht aus zwei rechteckigen Stücken Stoff, die von der Schulter bis zu den Knien oder Füßen reichen sollten. Sie werden so zusammengenäht, dass Öffnungen für den Kopf, die Arme und auf beiden Seiten hüfthohe Schlitze offen bleiben. Als Material eignen sich grobe Woll- und Leinenstoffe in Naturfarben. Den Waffenrock ergänzt ein überlanger Ledergürtel, welcher um die Schnalle geknotet wird. An ihm können ein Trinkhorn und Geldsäckchen angebunden werden. Eine zottelige Halblanghaarperücke und Dreitagesbart komplettieren den Rittertsmann optisch. Um den Hals wird ein sogenannter Rundkragen getragen. Wird er aus dickem, grauem Filz ausgeschnitten, so muss er nicht extra umgenäht werden.

Ein Schnittmuster, wie Sie es beispielsweise bei www.schneiderfundus.de erhalten, vereinfacht die Arbeit an einem Ritterkostüm natürlich enorm und führt zu einem ansehnlichen Ergebnis.

Verzierungen, die beeindrucken:

Auf den Waffenrock werden mit Stoffmalfarbe Fantasiewappen aufgebracht. Armstulpen und Rüstungsteile lassen sich nach Wunsch aus Filz- oder Lederresten fertigen. Diese sehen noch authentischer aus, wenn sie zusätzlich durch Metallnieten verziert sind. Mit ein wenig Geschick lässt sich so ein Ritterkostüm selber machen ohne große Handwerkskenntnisse und aufwendige Schmiedekunst.

Auch beim Theater werden Kostüme benötigt. Bei den Kölner Schultheatertagen inszenieren Kinder und Jugendliche verschiedener Schulen Theaterstücke aller Art. Mehr dazu im Online-Magazin der Theaterbörse.

Bild: © S. Hofschlaeger / PIXELIO

Maria

Maria ist Mutter von zwei Kindern und leidenschaftliche Bloggerin. Vor allem die Themen rund um Schwangerschaft und Kindererziehung liegen Maria am Herzen.