Babybauchshooting ganz einfach selber machen

Die Schwangerschaft ist eine ganz besondere Phase im Leben einer Mutter, weshalb viele Frauen die Erinnerung daran gerne mit besonderen Babybauchfotos festhalten wollen. Allerdings kostet ein professionelles Fotoshooting nicht wenig Geld, das besser in die Babyerstausstattung investiert wird. Mit ein wenig Übung können aber durchaus auch Hobbyfotografen den Babybauch wunderbar in Szene setzen.

Meine Empfehlung für dich
Schwangere Frauen Fotografie Stützen, Schwanger Kleid Maternity Gown Split Front Foto Shoot Kleid, Mutterschaft Fotografie Kleidung Schwangerschafts Maxikleid Schwangerschafts Kleid
  • Einzigartiges, Sexy, Mode, bequem schönes Kleid macht es einfach Nimm schöne Bilder für schwangere Frauen.
  • Material:65% Polyester 35% Baumwolle,bequem für schwangere Mama entworfen zu tragen,sexy, elegant, schön und chic schwangerschaftskleid fotoshooting.
  • Länge: 170 cm/67 inch ; Geeignete Büste: 68-120 cm/26.5-47 inch.
  • Für: Schwangere Shoot Foto/Hochzeitsfest / Strandfoto / Gelegenheitsgelegenheiten.
  • Großes Geschenk: Setzen Sie auf die schönen schwangeren Frauen Kleid jetzt, bevor das Baby geboren wurde und schießen die unvergesslichen schönen Fotos zusammen. Sie wird das schönste Geschenk für jede Mutter.

Zeit und Ort müssen stimmen

Damit der Babybauch besonders gut zur Geltung kommt, sollte er natürlich bereits eine gewisse Größe erreicht haben. Deshalb eignen sich die letzten drei Schwangerschaftsmonate am besten für die Aufnahmen. Davon abgesehen gibt es keine Regeln für das Shooting. Wichtig ist nur, dass die werdende Mutter sich entspannen kann. Egal ob die Aufnahmen drinnen oder draußen gemacht werden, sollte nach Möglichkeit kein Zeitdruck bestehen und keine fremden Menschen die Atmosphäre stören können. Auch bei der Wahl der Kleidung sollte darauf geachtet werden, dass sich die Schwangere darin rundum wohl fühlt. Unter eng anliegenden Kleidern kommt der Bauch besonders gut zur Geltung. Sehr apart sind auch Blusen, die sich unter der Brust aufknöpfen lassen, so dass die Haut zu sehen ist.

Individualität ist Trumpf

Keine Schwangerschaft gleicht der anderen, und auch jede Frau ist einzigartig. Dies sollte sich selbstverständlich auch in den Bildern widerspiegeln. Ruhige, zurückhaltende Persönlichkeiten fühlen sich im eigenen Zuhause oder ganz romantisch im Wald am wohlsten, während zu unkonventionelle Mütter mit einem kleinen Rabauken am Bauch auch ganz verrückte Fotos passen. So ist es beispielsweise sehr witzig, auf den nackten Babybauch eine Computer-Fortschrittsanzeige oder eine Strichliste für die Schwangerschaftswochen zu malen oder ihn mit bunten Klebezetteln mit möglichen Vornamen zu dekorieren. Natürlich können auch der werdende Vater und bereits vorhandene Kinder in die Bilder einbezogen werden und die Hände oder das Ohr an den runden Babybauch legen.

Auch ein Babyshooting lässt ich wunderbar zuhause selber machen. In diesem Artikel finden Sie Tipps und Anregungen für ein gelungenes Shooting mit tollen Ergebnissen. Die Nachbearbeitung der Bilder können Sie einem Profi überlassen, den Sie zum Beispiel unter www.red-aqua-media.de finden.

Marianne

Marianne ist leidenschaftliche Mama und Bloggerin und berät online wie offline Familien rund um Erziehung, Ernährung & Partnerschaft. Auf familien-frage.de gibt sie Ihre Geheimnisse preis und bloggt über Alltägliches. Marianne ist außerdem die redaktionelle Leiterin von Familien-Frage.