Fersenschmerzen bei Kindern und Jugendlichen: Ursache und Behandlung

„Mama, meine Ferse tut weh!“ – diese Klage erschreckt viele Mütter. Doch Fersenschmerzen bei Kindern sind nicht ungewöhnlich.

Meine Empfehlung für dich
BRACOO 2 Stk. Fersensporn Bandagen - Plantar Fasciitis - Plantarfasziitis Bandagen | Effektive Schmerzlinderung bei Fersenschmerzen & Schwellungen | FE90 | L/XL
  • SCHMERZLINDERUNG - Die gezielte Kompression auf den Fußbogen lindert Schmerzen verursacht durch Plantarfasziitis, Fersensporn & Plattfuß.
  • SCHNELLE HEILUNG - Die Kompression verleiht dem Fußgelenk Stabilität & regt die Durchblutung an. Die natürliche Heilung wird beschleunigt & die Gelenke während dem Training warmgehalten.
  • GEZIELTE KOMPRESSION - Die BRACOO Fersenspornbandagen bieten maximale Kompression um den Fußgewölbebogen herum.
  • ATMUNGSAKTIV - Das atmungsaktive Gewebe aus Polyamid & Elasthan ermöglicht ein bequemes Tragen der Fersenbandage während des Tages, beim Sport oder in der Nacht.
  • PERFEKTE PASSFORM - Die Plantar-Fasziitis-Socken sind für Damen & Herren geeignet. Erhältlich in 2 Größen: S/M 28 cm - 34 cm; L/XL 33 cm - 38 cm; basierend auf dem Umfang von der Ferse bis zum Knöchel (siehe Abb. 7)

Größer werden ist nicht leicht

In Wachstumsphasen ist der Körper einem Umbau unterworfen, der Beschwerden verursachen kann. So leiden einige Heranwachsende im Bereich der Wachstumsfuge am Fersenbein an Störungen in der Verknöcherung. Während sich hier aus Knorpel- nach und nach Knochenmasse bildet, sind vor allem sportliche oder übergewichtige Kinder von Schmerzen betroffen. Eine Rolle spielt auch, dass Sehnen und Bänder noch nicht voll belastbar sind. Daher kann der Zug der Achillessehne die Problematik verschärfen.

Nach Ruhe am schlimmsten

Zu Beginn klagen betroffene Kinder nur sporadisch über Beschwerden. Über längere Zeit können sich andauernde Symptome entwickeln. Typischerweise tut die Ferse besonders morgens beim Aufstehen weh. Später nehmen die Schmerzen beim Gehen ab, verstärken sich jedoch bei größerer Belastung. In einigen Fällen ist eine Schwellung sichtbar, die druckempfindlich reagiert.

Was tun?

Um andere Ursachen auszuschließen, sollte eine Untersuchung beim Orthopäden erfolgen. Zur Entlastung kann dieser dämpfende Schuhkeile verordnen. Während der Behandlung sollte Ihr Kind auf schonendere Sportarten ausweichen und gegebenenfalls Übergewicht abbauen. Empfehlenswert sind lokale Kältebehandlungen mit Eis, die dreimal täglich erfolgen sollten. Ihr Kind können Sie guten Gewissens damit trösten, dass die Beschwerden meist von selbst wieder vollständig verschwinden.

Marianne

Marianne ist leidenschaftliche Mama und Bloggerin und berät online wie offline Familien rund um Erziehung, Ernährung & Partnerschaft. Auf familien-frage.de gibt sie Ihre Geheimnisse preis und bloggt über Alltägliches. Marianne ist außerdem die redaktionelle Leiterin von Familien-Frage.