Für einen würdevollen Abschied: Trauerkarten und Danksagungen online selbst gestalten

Die Bewältigung eines Todesfalls stellt eine große Herausforderung für die Angehörigen und Freunde des Verstorbenen dar. Ein gebührender Abschied und die gemeinsame Trauer können dazu betragen, die Gefühle zu ordnen und neue Kraft zu schöpfen. Wichtig sind dabei bewährte Rituale und ein würdevoller Rahmen. Dazu zählen auch angemessene Trauerkarten und Danksagungen. Mit Hilfe einer Online-Druckerei, wie Sie sie hier finden, lassen sich auch in dieser schwierigen Zeit stilvolle und gleichzeitig persönliche Drucksachen ganz einfach selbst erstellen.

Gemeinsamer Abschied von einem geliebten Menschen

Der Tod eines nahestehenden Menschen ist nicht nur ein schlimmer Verlust, sondern bringt für die Familienangehörigen auch einem enormen organisatorischen Aufwand mit sich. Schließlich gilt es, innerhalb einer vergleichsweise kurzen Zeit die wichtigsten Angelegenheiten zu ordnen und einen feierlichen Abschied zu gestalten. Damit auch entfernte lebende Verwandte und Bekannte an der Beisetzung teilnehmen könne, sollten sie mit einer Trauerkarte über den Todesfall in Kenntnis gesetzt werden. Diese enthält neben einigen Angaben zu dem Verstorbenen und den Eckdaten der Trauerfeier meist auch passende Zitate oder Trauersprüche, die die Persönlichkeit und das Leben dieses besonderen Menschen charakterisieren. Ein stimmungsvolles Bild oder eine schlichte Grafik runden das Gesamtbild der Trauerkarte ab.

Erinnerungen, die bleiben

Um die Erinnerung an den Verstorbenen lebendig zu halten und den Teilnehmern an der Trauerfeier ein Andenken an ihren Verwandten oder Bekannten nach Hause mitzugeben, hat sich die Tradition der Sterbebilder bewährt. Diese sind meist ähnlich gestaltete wie die Trauerkarten, beinhalten aber in der Regel auch ein Portrait der verstorbenen Person. Außerdem kann das Sterbebild noch um Lieder und Textauszüge aus der Beisetzungsfeier ergänzt werden. Als Dankeschön für die Unterstützung und Anteilnahme werden schließlich einige Zeit nach der Beerdigung Danksagungen verschickt. Dies ist ein besonders stilvoller Weg, mit den Menschen in Verbindung zu bleiben, die auch dem Verstorbenen etwas bedeutet haben.

Stilvolle Karten einfach selbst gestalten

In der ersten Zeit nach dem Tod eines geliebten Menschen haben seine Angehörigen meist andere Dinge zu tun, als sich mit der Gestaltung von Trauerdrucksachen und Verhandlungen mit Druckereien zu beschäftigen. Deshalb bietet es sich an, auf einen Online-Anbieter zurückzugreifen, der sich auf die Erstellung von Trauerkarten, Sterbebildern und Danksagungen spezialisiert hat. Aus zahlreichen Vorlagen können bei einer Online-Druckerei die passenden ausgewählt und mit wenigen Klicks personalisiert werden. Dazu stehen in der Regel verschiedene Textvorlagen, Bildmotive und Trauersprüche zur Verfügung. Außerdem können eigene Bilder hochgeladen und selbst formulierte Texte eingefügt werden. Selbstverständlich sind auch die unterschiedlichsten Formate erhältlich. Passende Umschläge können ebenfalls geordert werden. Nachdem die Karten online gestaltet wurden, werden sie professionell gedruckt und innerhalb kürzester Zeit direkt nach Hause geliefert. So gelingt es ohne größeren Aufwand, dem Abschied von dem Verstorbenen einen angemessenen Rahmen zu geben.

Bild: bigstockphoto.com / Jorisvo

vsadmin

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.