Geschenktipp Zeit: Freizeit als Geschenk für die Kinder, den Partner oder die ganze Familie

Wie verschenkt man Freizeit?!

Die deutschen bezeichnen ihre Freizeit als eins der wertvollsten Güter. Vorbei sind die Zeiten wo nur teure Autos, goldene Uhren oder der beste All-Inclusive Urlaub als Luxusgüter galten. In der heutigen Zeit leben wir schneller und verlieren mehr Zeit. Wir haben im Durchschnitt nur 12% Freizeit am Tag, der Rest geht für den Einkauf, Arbeit, das stehen in der Bahn oder sogar Aktivitäten wie Zähne putzen verloren. Es liegt also an uns, die restliche Zeit am sinnvollsten zu nutzen und das beste daraus zu machen.

Meine Empfehlung für dich
Das Alter als Geschenk: Über die Kunst, in einer verrückten Welt den Verstand zu bewahren
  • Ruediger Dahlke
  • Random House Audio, Deutschland
  • Audible Hörbuch
  • Deutsch

Der Mensch sehnt sich mehr als je zuvor nach gemeinsamer Zeit mit Freunden, Familie oder dem Partner. Gleichzeitig versuchen wir oft genau diesen Menschen eine Freude zu machen indem wir sie beschenken. Wenn die Freizeit also am wertvollsten geworden ist, ist es auch das wertvollste Geschenk das man, Personen die man gern hat, machen kann.

Geschenktipp: Zeit

Freizeit kann man nicht anfassen, also kann man sie nicht richtige überreichen und verschenken. Oder doch? Das Freizeitportal Timply bietet eine tolle Möglichkeit an genau das zu tun: und zwar mit einem Freizeit-Gutschein, welchen ihr kostenlos herunterladen, ausdrucken, ausschneiden und verschenken könnt. Noch mit der Lieblingssüssigkeit der zu beschenkenden Person schmücken und Fertig ist das Wertvollste Geschenk unserer Zeit.

Das Geschenk richtig nutzen

Hat man den Gutschein verschenkt, stellt sich die nächste Frage. Was macht man jetzt am besten mit der kostbaren Zeit? Im Idealfall hat man ein gemeinsames Hobby oder eine gemeinsame Leidenschaft wie zum Beispiel kochen, joggen oder etwas leckeres essen gehen. Vielen reicht es auch schon, einfach zusammen auf der Couch zu liegen und die Gegenwart des anderen zu genießen. Hat man jedoch überhaupt keine Ahnung was man gern machen möchte, kann man sich einen Freizeitratgeber zur Seite holen. Die Überlegung wie man gemeinsam das Beste aus der frisch verschenkten Zeit machen kann, sollte im Vorfeld stattfinden. Nicht das auch noch diese Zeit, durch Ahnungslosigkeit verloren geht. Denn sind wir mal ehrlich, durch den ganzen Zeitmangel haben wir an Kreativität in unserer Freizeitgestaltung verloren.

Weiterführende Infos rund um Geschene und Freizeit:

  • Wer lieber beim klassischen haptischen Geschenk bleiben möchte, findet bei www.preisguru.ch den jeweils günstigsten Preis für den gewünschten Geschenkartikel.
  • Bei www.kinderbuchidee.com können Sie individualisierte Kinderbücher beziehen – damit machen Sie jedem Kind eine Riesenfreude.

Bild: istockphoto.com / stevecoleimages

Marianne

Marianne ist leidenschaftliche Mama und Bloggerin und berät online wie offline Familien rund um Erziehung, Ernährung & Partnerschaft. Auf familien-frage.de gibt sie Ihre Geheimnisse preis und bloggt über Alltägliches. Marianne ist außerdem die redaktionelle Leiterin von Familien-Frage.