Bleibende Erinnerungen: Schöne Familienfotos ansprechend aufbewahren

Im Laufe der Jahre sammeln sich in jedem Haushalt zahlreiche Familien-Fotos an. Schöne Bilder aus Kindheitstagen, Urlaubsschnappschüsse oder Momentaufnahmen des Alltags sind Erinnerungen mit bleibendem Wert. Um die Fotos sicher und nach individuellem Bedarf aufzubewahren, bieten sich – neben dem klassischen Bilderrahmen – verschiedene Möglichkeiten an.

Meine Empfehlung für dich
Walther design ME-338-W Memo-Einsteckalbum Moments, Design Wonderful, 200 Fotos, 13 x 18 cm
  • mit hochwertigem laminierten Kunstdruckeinband
  • Schriftzug: Wonderful moments and memories
  • für 200 Fotos im Format 13x18 cm
  • mit Beschriftungsfelder für persönliche Eintragungen
  • Die Serie Moments ist in vielen weiteren Artikeln erhältlich.

Vielseitig und praktisch

Das klassische Fotoalbum erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit – trotz oder gerade wegen der zunehmenden Digitalisierung im Bereich der Fotografie. Abhängig von dessen Ausstattung finden darin komplette Serien von Aufnahmen einen geeigneten Platz. Die Bilder können schnell und übersichtlich eingeordnet werden. Einfache Ausführungen nutzen ein praktisches Stecksystem. In Alben mit Seiten aus Papier oder Karton lassen sich die Fotos einkleben. Außerdem ist zusätzlicher Raum für persönliche Beschriftungen sowie Notizen vorhanden. Ein weiterer Vorteil liegt in der Vielzahl der angebotenen Größen und Varianten, hier ist für wirklich jeden Geschmack etwas dabei. Mit einigen Bildern gefüllte, schön gestaltete Alben eignen sich zudem auch hervorragend als sehr persönliches Geschenk. Schöne Fotoalben finden Sie bei Rahmenversand.com.

Individuelle Diashow

Als eine moderne Art der Fotopräsentation hat sich der digitale Bilderrahmen durchgesetzt. Anders als die traditionelle Form zeigt er eine beliebig wählbare Menge an Aufnahmen an. Optisch mit einem Monitor vergleichbar kann dieser Bilderrahmen überall nach Ihrem Wunsch, vom Büro bis zum Wohnbereich, platziert werden. Je nach Modell verfügt er über verschiedene technische Funktionen und ist durch Speichermedien erweiterbar. Gefüllt mit den schönsten Familienfotos verleiht er jedem Wohnzimmer eine individuelle Note.

Tipp: www.lichtkünstlerin.de bietet Baby- und Schwangerschaftsfotografie an um diese beeindruckenden Lebensabschnitte für die Ewigkeit festzuhalten.

Ordnungssysteme nach Maß

Wenn Sie gern fotografieren und die Bilder nicht elektronisch archivieren, können Aufbewahrungsboxen eine optimale Lösung darstellen. Um die Übersichtlichkeit einfach zu gestalten, bietet sich eine Unterteilung mithilfe von Registerkarten an. Ein vorn angebrachtes Beschriftungsfeld hilft zudem bei der Sortierung nach Themen oder Anlässen. Die Boxen gibt es aus Holz, stabilem Karton und Kunststoff.

Ihre Entscheidung für eine Art der Aufbewahrung hängt insbesondere von der Anzahl Ihrer Fotos sowie Ihrem persönlichen Geschmack ab.

Bild: © Heinz Hasselberg / PIXELIO

Marianne

Marianne ist leidenschaftliche Mama und Bloggerin und berät online wie offline Familien rund um Erziehung, Ernährung & Partnerschaft. Auf familien-frage.de gibt sie Ihre Geheimnisse preis und bloggt über Alltägliches. Marianne ist außerdem die redaktionelle Leiterin von Familien-Frage.