Hausaufgaben- und Rechtschreibhilfe zu Wörtern mit s-Lauten

Übungen zur Rechtschreibung sind in der heutigen Zeit ein wichtiger Aspekt, denn gerade bei den Wörtern mit den s-Lauten weisen viele seit der neuen deutschen Rechtschreibung, die seit 2006 gilt, enorme Probleme auf. Denken wir mal an das Wort »Fußball«. Es handelt sich hierbei um eine Zusammensetzung zweier Substantive (Nomen): Fuß, Ball. Das »u« im Wort »Fuß« sprechen wir lang aus, wobei der s-Laut zischend ausgesprochen wird. Das »a« im Wort »Ball« sprechen wir kurz aus, also folgen zwei Mitlaute.

Meine Empfehlung für dich
Basket Closet Grid Plastic Box Schmuck Erste Karteikarte Rechtschreibhilfen for Baby Kinder Kleinkind Kinder Englisch Rechtschreibung Alphabet Buchstaben Spiel Frühes Lernen Pädagogisches Spielzeug (F
  • Geeignet für zu hause, schule, schlafsaal, büro.
  • Hergestellt aus hochwertigem Holzmaterial, umweltfreundlich, keine scharfen Ecken, keine Verletzung der Hände des Babys.
  • Trainieren Sie die Denkfähigkeit des Babys, indem Sie die Unterschiede zwischen den Karten vergleichen.
  • Gut für die Verbesserung der praktischen Fähigkeiten Ihres Babys.Kommen Sie mit Eisen-Box, einfach und bequem für die Karten zu speichern.
  • Muster: A-Fahrzeuge, B-Früchte Gemüse, C-Nummern Tiere, D-Buchstaben, E-lebende Waren, F-englische Tiere, G-Farben Tiere, H-Tier Buchstaben

Aussprache der s-Laute

Wenn in den Schulen das Thema der s-Laute angesprochen wird, lernen die Schüler die Begriffe stimmhaft und stimmlos. Das stimmhafte »s« ähnelt in seiner Aussprache dem Summen der Bienen. Die stimmlosen s-Laute »ß« sowie »ss« sind eher mit dem Zischen einer Rakete vergleichbar. Die Differenzierung dieser Begriffe »stimmlos, stimmhaft« bereitet allerdings gerade den Lernschwachen Schwierigkeiten, weswegen bei ihnen die Nutzung der einfachen Worte »summend, zischend« pädagogisch wertvoller ist.

Das richtige Aussprechen der Laute ist eine sehr gute und einfache Rechtschreibhilfe. Um nun die Differenzierung der drei s-Laute verständlich zu schulen, eignet sich folgende Vorgehensweise:

  • Sprich das Wort ganz deutlich aus!
  • Zischst du den s-Laut oder summst du ihn?
  • Sprichst du die Vokale (a, e, i, o, u) oder Umlaute (ä, ö, ü) lang oder kurz aus?

Folgende Wortpaare könnten die Lernenden zum Üben der Aussprache lesen.

Tipp: Die langen Vokale sind unterstrichen:

  • Vase – Tasse
  • Fuß – Fluss
  • Wissen – Wiese
  • lassen – lasen
  • wessen – Wesen
  • Rasse – Rasen

Mit diesen Wörtern kann die deutliche Aussprache der s-Laute geübt werden:

  • reisen – reißen
  • Spaß – Fass – Gras
  • Gruß – Mus – muss
  • Wiesen – Wissen
  • gießen – Guss
  • Geisel – Geißel
  • genießen – niesen

Weitere Übungen zu Rechtschreibschwerpunkten und anderen Deutschthemen finden Sie auf der Homepage der Schreib- und Lernwerkstatt.

Weiterführendes rund um Schule & Lernen:

  • Der Verband lehrer berlin vertritt alle im Sekundarbereich tätigen Lehrkräfte

Marianne

Marianne ist leidenschaftliche Mama und Bloggerin und berät online wie offline Familien rund um Erziehung, Ernährung & Partnerschaft. Auf familien-frage.de gibt sie Ihre Geheimnisse preis und bloggt über Alltägliches. Marianne ist außerdem die redaktionelle Leiterin von Familien-Frage.