Die 7 schönsten Geschenkideen zur Goldenen Hochzeit

Die Goldene Hochzeit ist ein Event, das gebührend beachtet werden sollte, denn es ist nicht einfach, eine Ehe über einen Zeitraum von 50 Jahren hinweg am Leben zu erhalten. Die meisten Ehepaare sind bei diesem Jubiläum weit in den 70er oder 80er Jahren. Mit den folgenden Anregungen sollte es Ihnen trotzdem nicht schwer fallen, dafür das passende Geschenk zu finden.

Idee 1: Sorgen Sie mit einer Hochzeitszeitung für nette Erinnerungen!

Eine eigene Zeitung zur Goldenen Hochzeit bietet die Chance, einen interessanten Blick in die gemeinsame Vergangenheit der Jubilare zu werfen. Wenn Sie Talent zum Reimen haben, dürfen auch gern die Pannen aus fünfzig Ehejahren in satirischer Form „aufs Korn genommen“ werden. Auf diese Weise können Sie sicher sein, mit der Zeitung zur Goldenen Hochzeit ein schönes Präsent zu überreichen und damit auch den Gästen eine Freude zu machen. Bei den Profis von diehochzeitsdrucker.de können Sie den Druck preiswert und einfach in Auftrag geben. Die Inhalte dürfen Sie völlig frei gestalten. Ein guter Mix aus Text und Fotos ist immer die optimale Form.

Idee 2: Schwelgen Sie ein wenig in Nostalgie!

Warum wollen Sie etwas kaufen, was das Jubelpaar vielleicht gar nicht benötigt? Tragen Sie lieber ein Stück weit zu einer gelungenen Feier bei. Ist das Jubelpaar gläubig, wäre es eine nette Überraschung, wenn Sie heimlich einen Geistlichen bestellen, der das Paar während der Feier noch einmal traut. Natürlich können Sie alternativ das Brautpaar in einer Kutsche entführen und die Zeremonie in der Kirche durchführen lassen. Bitte denken Sie dabei aber auch an den Transport der Gäste, die diesen Höhepunkt der Feier nicht verpassen möchten.

Idee 3: Bereiten Sie ganz persönliche Überraschungen vor!

Gibt es vielleicht Familienangehörige, die der Goldbräutigam oder die Goldbraut aus den Augen verloren haben und gern noch einmal treffen möchten? Dann versuchen Sie, diejenigen zu finden und laden ihn heimlich zur Feier ein. Inzwischen gibt es im Internet eine ganze Reihe von Plattformen (z.B. www.stayfriends.de oder www.suchnanny.de), auf denen die Personensuche erfolgreich sein kann. Ansonsten helfen die Einwohnermeldeämter und Standesämter in diesen Fällen weiter. Erhalten Sie dort die Adresse aus Datenschutzgründen nicht, bitten Sie die Beamten, einen persönlichen Brief für Sie zu adressieren und abzuschicken. Dieser Bitte kommen die Mitarbeiter meistens gerne nach.

Idee 4: Verschenken Sie zur Goldenen Hochzeit Wohlbefinden!

Die meisten Goldhochzeitspaare haben aufgrund des vorangeschrittenen Alters gesundheitliche Probleme. Wie wäre es, wenn Sie Geld unter den Geschwistern, Kindern und Enkeln sammeln und dem Jubelpaar beispielsweise zwei gemütliche Fernsehsessel mit Massagefunktion schenken? Auf diese Weise ist die Erinnerung an die Verwandten und die Feier immer dann da, wenn die Sessel benutzt werden. Außerdem tun Sie damit etwas für das Wohlbefinden der Jubilare.

Idee 5: Romantik ist auch zur Goldenen Hochzeit gefragt!

Es gibt wohl niemanden, der sich nicht über ein persönliches Ständchen freuen würde. Machen Sie aus der ganzen Familie einen Chor, der einen selbst geschrieben Text auf die Melodie eines bekannten Songs präsentiert. Natürlich sollte das einer der Gäste mit der Kamera festhalten, damit es auf eine DVD gebrannt und vom Goldhochzeitspaar immer wieder angeschaut werden kann. Trauen Sie und Ihre Verwandten sich den Gesang selbst nicht zu, können Sie auch einen Alleinunterhalter damit beauftragen.

Idee 6: Nehmen Sie dem Jubelpaar die Arbeit ab!

Ein Ehepaar, das 50 Jahre lang „durch dick und dünn“ gegangen ist, möchte sich auf die Feier einfach nur freuen und die Stunden mit der Familie genießen. Lassen Sie deshalb Ihre Eltern, Schwiegereltern oder Großeltern mit den Vorbereitungen nicht allein. Ein besonders schönes Geschenk wäre es für das Jubelpaar, wenn Sie sich mit Geschwistern, Nichten, Neffen und Kindern um die komplette Vorbereitung und Organisation der Feier kümmern. Eine Zusatzüberraschung wäre eine selbstgebackene Hochzeitstorte. Leckere Rezeptideen gibt es von Dr. Oetker, der Zeitschrift Brigitte und viele weitere – einfach recherchieren und losbacken!

Idee 7: Schicken Sie das Goldhochzeitspaar in zweite Flitterwochen!

Viele Paare haben bei der Hochzeit keine Möglichkeit, anschließend in die Flitterwochen zu fahren. Es ist nie zu spät, die Flitterwochen nachzuholen. Deshalb könnten Sie in der Familie auch zusammenlegen und für das Jubelpaar einen romantischen Urlaub buchen. Bitte achten Sie dabei auf seniorengerechte Unterkünfte, in denen das Jubelpaar möglichst komplett versorgt und betreut wird. Die größte Freude können sie den Jubilaren mit Sicherheit machen, wenn dieser Urlaub gemeinsam mit den engsten Familienangehörigen angetreten werden kann. Viele Reisebüros bieten dafür spezielle Gruppenreisen als Wochenendkurzreisen an.

Bildquelle: © miltonhuallpa95 (858694) – pixabay.com

Marianne

Marianne ist leidenschaftliche Mama und Bloggerin und berät online wie offline Familien rund um Erziehung, Ernährung & Partnerschaft. Auf familien-frage.de gibt sie Ihre Geheimnisse preis und bloggt über Alltägliches. Marianne ist außerdem die redaktionelle Leiterin von Familien-Frage.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.