Eine Zukunft mit Kind

Die Schwangerschaft bedeutet eine aufregende Zeit für eine Familie und bis zur Geburt müssen noch viele Vorbereitungen getroffen werden. Oft weiß die Frau nicht sofort, dass sie schwanger ist, aber ab der 5. Schwangerschaftswoche beginnt der Körper sich bereits umzustellen. So können schwangere Frauen ab der 5. SSW an Geruchsüberempfindlichkeit, Müdigkeit und Übelkeit leiden. Auch ein Schwangerschaftstest, der ab dieser Woche gemacht wird, müsste ein positives Ergebnis anzeigen. Der Embryo ist zwar erst 3 bis 4 mm groß, doch das winzige Herz beginnt in der 5. SSW bereits zu schlagen.

Erstausstattung

Um die Vorfreude auf das Baby zu genießen, können künftige Eltern sich an der Erstlingsausstattung austoben. Doch dabei sollte man bedenken, dass, sobald das Baby erst einmal auf der Welt ist, es schnell wachsen wird. Daher sind vier bis sechs Strampler Sets und nur ein Paar Schuhe ausreichend. Für das Babyzimmer sollte eine Wiege oder ein Bettchen samt Zubehör angeschafft werden. Für eine Wickelkommode sind eine Wickelauflage und ein Windeleimer sehr nützlich. Die empfindliche Baby-Haut braucht außerdem die richtige Pflege, daher dürfen Babyöl, Feuchttücher, Wundschutzcremes und natürlich ausreichend Windeln nicht fehlen. Sehr praktisch sind außerdem ein Stillkissen und Stilleinlagen für die Mutter. Eine Milchpumpe kann bei überschüssiger Milchproduktion helfen.

Weiterführendes rund um Schwangerschaft & Baby:

  • Die Erstausstattung und weitere Produkte für Ihr Baby können Sie bei filius24.de online einkaufen
  • Für die Taufe finden Sie hier Fürbitten.
  • Individuelle Babystempel für die Geburtsdaten können Sie bei lindividuell.de bestellen.

Mit dem Baby mobil

Je nachdem wie man mit dem Baby unterwegs sein sollte, darf ein Kinderwagen oder ein Tragetuch nicht fehlen. Eine Wickeltasche kann unterwegs sehr hilfreich sein, damit die Eltern das Nötigste immer dabei haben. Für eine Fahrt im Auto muss außerdem der richtige Kindersitz parat sein. So sind die werdenden Eltern auf den Nachwuchs vorbereitet und können ihr Kind in der Familie begrüßen.

Viel Freude, viele Sorgen

Ein Baby bringt nicht nur viel Glück und Freude in das Leben der frischgebackenen Eltern, auch vorher vielleicht nicht gekannte Sorgen gehen mit ihm einher. Finanzielle Nöte, Erziehungsfragen, Überforderung und vieles mehr müssen bewältigt werden. Ein sehr wichtiger Punkt ist auch die Gesundheitsvorsorge für das Kind. Dafür müssen unter anderem wichtige Impfungen, z.B. gegen Polio (Kinderlähmung) vorgenommen werden. Der Kinderarzt hilft und unterstützt bei allen Fragen dazu.

familien-frage.de

Add comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.